ABC-Würfel

Aus Braillespiel
Wechseln zu: Navigation, Suche

ABC-Würfel ist ein Würfelspiel für zwei Spieler. Das Spiel gehört zu den Buchstabenspielen mit einfacher Wortbildung.

Material

8 Buchstabenwürfel, Möglichkeit Wörtera aufzuschreiben

Regeln

Es werden acht Buchstabenwürfel geworfen. Anschließend versucht der 1. Spieler möglichst viele Wörter mit den gewürfelten Buchtsaben zusammenzusetzen. Der andere Spieler schreibt die gefundenen Wörter auf. Anschließend wird gewechselt.

Erlaubt sind nur Wörter, die in einem deutschen Wörterbuch zu finden sind. Eigennamen, Abkürzungen, Wörter mit Bindestrich oder Auslassungszeichen sind nicht erlaubt. Jedes Wort muss aus mindestens zwei Karten bestehen.

Varianten

- gespielt werden kann auch mit Quiddler-Karten, Wortspielerei-Karten (Fragezeichen stehen für einen beliebigen Buchstaben) oder Buchstabenplättchen

Weblinks

Adaptation

Manche Buchstabenwürfel,z. B. die von Boggle Junior, lassen sich mit Punktschrift beschriften. Vereinzelt gab es auch Buchstabenwürfel im internationalen Hilfsmittelhandel.