Wortfix

Aus Braillespiel
Version vom 9. Januar 2021, 21:55 Uhr von UWiedemann (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wortfix ist ein Wortspiel für zwei bis zehn Spieler.

Material

Eine Möglichkeit, unabhängig voneinander zwei Buchstaben auszulosen, z. B. Quiddler-Karten, Wortspielerei-Karten (ohne Fragezeichen), Schnapp-Land-Fluss-Karten, Bücherwurm-Karten, Buchstabenplättchen oder Lego Braille Bricks, Zählsteine

Regeln

Werden Karten oder Buchstabenplättchen verwendet, so werden diese gemischt. Der Spieler der aktuell die Aufgabe stellt, zieht zwei Karten oder Plättchen und sagt nacheinander die jeweiligen Buchstaben.

Die anderen Spieler suchen ein Substantiv, das aus zwei Substantiven zusammengesetzt, dessen erstes mit dem ersten Buchstaben und dessen zweites mit dem zweiten Buchstaben beginnt. Wer ein Wort weiß, bekommt einen Zählstein. Dabei ist der Spieler, der die Buchstaben angesagt hat, der Schiedsrichter. Sind alle Zählsteine aufgebraucht, hat der Spieler mit den meisten Steinen gewonnen.

Varianten

  • Um das Spiel zu erschweren, kann das Themengebiet für die Wörter eingeschränkt werden.

Adaptation

Das Originalspiel ist nicht adaptierbar. Stattdessen lassen sich Buchstabenkarten oder Buchstabenplättchen verwenden. Die Regel muss so modifiziert werden, dass alle gleichzeitig die Buchstaben erfahren.

Weblinks